G leistrasse G
© Copyright 2017 - 2021 - Burkhard Thiel - alle Rechte vorbehalten
G leistrasse.de G
Impressionen entlang des Schienenstrangs

Schleusenpark Waltrop

Teile des Geländes gehören zum Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur. Im Schleusenpark befinden sich vier Verkehrswasser- Bauwerke, unter anderem auch das bekannte Schiffshebewerk Henrichenburg, das zwischen 1894 bis 1899 errichtet wurde und in Deutschland das Erste seiner Art war. Nachdem 1962 ein neues Hebewerk in Betrieb ging, wurde das Alte stillgelegt. Im Laufe der Zeit gab es zunehmend technischer Mängel, sodass es 2005 aus dem Betrieb genommen werden musste. Seit 2005 ersetzt eine Großschleuse das Hebewerk von 1962. Alle „Abstiegsbauwerke“ stehen unter Denkmalschutz. Die Bauwerke sind frei zugänglich und können besichtigt werden. Sie sind an den Emscher- Park-Radweg sowie den Dortmund-Ems-Kanal-Radweg an das überregionale Radwegesystem angeschlossen.
mehr zum Thema hier